Tantra Now
Slider Home

TANTRA NOW
LET LOVE FLOW

TANTRA NOW Sommer-3-Tage-Seminar
SUMMERLOVE, 19. – 22. 8. 2021
€ 290

Nähe Chiemsee/Seminarhotel Jonathan

zuzgl. Vollpension

Leitung: Beatrix Rettenbacher und Sarlo Schwarzkopf

Dieses 3-tägige Seminar widmen wir dem Thema Männlichkeit-Weiblichkeit. Die Wärme des Sommers unterstützt dabei, uns mit der Natur (auch unserer eigenen) zu verbinden und ins Spüren zu kommen. Wir erforschen Frausein und Mannsein und wie sich echter, authentischer Kontakt zwischen Mann und Frau anfühlt. Dabei geht es zuerst um den Kontakt mit uns selbst, dann erst um den Kontakt mit dem Gegenüber. Und schließlich darum, möglichst vollständig, mit allem was uns ausmacht, ins Leben, in den Moment einzutauchen.

TANTRA NOW Herbst Wochenende
FALL INTO YOURSELF, 8. – 10. 10. 2021

€ 220 (derzeit Frühbucher-Preis: € 200)

Nähe Ried im Innkreis / Seminarhof Schleglberg

zuzgl. Vollpension

Leitung: Beatrix Rettenbacher und Sarlo Schwarzkopf

Unser Thema für dieses Wochenende: Sink don‘t think. Raus aus dem Kopf und rein in den Körper. Hier geht es ums Einlassen und Loslassen und um ein Nachhause Kommen im eigenen Körper.

TANTRA NOW Winter Wochenende
SLOW DOWN, XX.  – XX. X. 2022
€ 220 
(derzeit Frühbucher-Preis: € 200)

Nähe Rosenheim / Seminarhaus Holzmannstett

zuzgl. Vollpension

Leitung: Beatrix Rettenbacher und Sarlo Schwarzkopf

An diesem Wochenende geht es um Verlangsamung und ein tiefes nach innen Fühlen. Wir kommen bei uns selbst an und fühlen von da aus, wer wir sind und was uns wichtig ist. Und wir kommen durch dieses In-uns-selbst-präsent-Sein auch in echten Kontakt mit unserem Gegenüber.

TANTRA NOW Frühlings-3-Tage-Seminar
SPRING INTO LIFE, XX. -XX.X. 2022
€ 290
 (derzeit Frühbucher-Preis: € 270)

Nähe Rosenheim / Seminarhaus Holzmannstett

zuzgl. Vollpension

Leitung: Beatrix Rettenbacher und Sarlo Schwarzkopf

Schwerpunkte an diesem Wochenende: Es hat lange gedauert. Aber der Rückzug ist endlich vorbei. Der Frühling ist da und mit ihm die Lebendigkeit, die Freude, die Gemeinschaft. Wir spüren den Aufbruch um uns und in uns und widmen uns dem Feuer, dem Neubeginn und der Vision. Wieder oder erstmals über den Schrebergarten hinaus schauen, das Experiment wagen, sich an Überraschungen erfreuen: I am blooming!